Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Blog von martinaweber

Blog von martinaweber

Architektur Musik Kultur Kunst Reisen Natur Fotografie Wirtschaft Börse Wissen Artikel Verschiedenes Wissenswertes "ohne Anspruch auf Vollständigkeit"


Das Kunstmuseum in Vaduz, Liechtenstein

Veröffentlicht von martinaweber auf 19. August 2012, 11:41am

Kategorien: #Bildende Kunst, #Kunstmuseum Vaduz, #Ausstellungen, #Fotografie, #Martina Weber, #Liechtenstein, #Europa, #Architektur

 

P1040611 edited

Aktuell gerade in einer großen Retrospektive gewürdigt wird der deutsche Maler Gottfried Fruhtrunk noch bis zum 02.09.2012 im Kunstmuseum  (http://www.kunstmuseum.li) und Rütjer Rühle, noch bis 26.08.2012.

DSC0047

(die eindrucksvolle, schwarze Basalt-Fassade)

1806 wird Vaduz in den Rheinbund (Napoleon Bonaparte) aufgenommen und beim Wiener Kongress 1814 für unabhängig erklärt, bzw. in den Deutschen Bund aufgenommen. Doch außer  Finanzen werden hier auch Kunst und Kultur geschätzt, ja sie haben eine große Bedeutung für den Standort Vaduz. An erster Stelle hier zu nennen ist das KUNSTMUSEUM LIECHTENSTEIN.  

DSC0034

Für den Besucher sind nicht nur die Architektur des Museums (Meinrad Morger & Heinrich Degelo mit Christian Kerez), oder der Ausstellungsschwerpunkt des Museums (moderne und zeitgenössische Kunst) interessant, sondern auch das erstklassige und anspruchsvolle Sushi-Restaurant "Cafe im Kunstmuseum".

Der moderne, komplexe und doch anspruchsvolle Baukörper ist eine Black Box aus schwarz gefärbtem Zement (eingeschlossene Flusskiesel geben hier Struktur und einen Bezug zum Rheintal) und Basaltstein.

Im Inneren bietet sich die White Box dar. Fast die gesamte Baufläche ist auch Ausstellungsfläche, nichts wird 'verschwendet'. Auf insgesamt drei Geschossen (UG, EG, OG) erklimmt der Besucher schlichte Holztreppen zu den heiligen Räumen. Faltblätter in kleinen Behältern in jedem Raum geben Information zu Werk und Künstler. Freundliches Personal ist auf Anfrage gerne bereit Wissenswertes zu der jeweiligen Ausstellung zu teilen.

"Offener Blick ist unser Motto, Dialog unsere Methode, das Zeitgenössische unsere Kompetenz"

Kern des Kunstmuseum Liechtenstein ist die Sammlung des Hauses. Alle weiteren Bereiche und Tätigkeiten leiten sich daraus ab. Die Sammlung ist der Motor für das Ausstellungsprogramm und der Impulsgeber für den Bildungsauftrag, den das Museum auf den verschiedensten Ebenen aktiv wahrnimmt. Zudem stellt sie den wesentlichen Teil des staatlichen Kunstbesitzes dar und ist damit ein bedeutender Imageträger für das Fürstentum Liechtenstein. Die Sammlung internationaler moderner und zeitgenössischer Kunst umfasst den Zeitraum vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Für die Zeit ab 1900 sammelt das Kunstmuseum Liechtenstein nach inhaltlichen Kriterien, die in der Sammlungspolitik schriftlich festgelegt sind...

P1040221 edited-Kopie-2 

(Ausstellungsplakate vor dem Eingang des Kunstmuseums, Sommer 2011)

Öffnungszeiten :
Dienstag-Sonntag: 10-17
Donnerstag: 10-20 Uhr
Montag geschlossen
Kunstmuseum Liechtenstein
Städtle 32, 9490 Vaduz
mail@kunstmuseum.li
Telefon Museum: +423 235 03 00
Telefon Café: +423 232 63 00

Aktuell:

24. Mai – 15. September 2013   

André Thomkins. Eternal Network    

André Thomkins (*1930 in Luzern, †1985 in Berlin) war einer der innovativsten und vielseitigsten Künstler der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.  
04. Oktober – 01. Dezember 2013   

Von Monet bis Picasso   

Die Sammlung Batliner

Die Sammlung von Rita und Herbert Batliner ist mit ca. 500 Werken der Klassischen Moderne und zeitgenössischen Kunst eine der grössten und bedeutendsten Privatsammlungen Europas. Mit der Ausstellung im Kunstmuseum Liechtenstein wird sie zum ersten Mal in Liechtenstein präsentiert. 
Copyright Bilder: Martina Weber, Text: Wikipedia, Kunstmuseum Liechtenstein, Martina Weber
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
S
Is that a waste basket that I see in the last picture? I believe it is. This is something most of the other countries should take note of as this place is really kept clean and tidy. I like clean places and make me want to live there
Antworten
M
in Liechtenstein, there is always a waste basket somewhere ;-) a claen country !

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts