Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Blog von martinaweber

Blog von martinaweber

Architektur Musik Kultur Kunst Reisen Natur Fotografie Wirtschaft Börse Wissen Artikel Verschiedenes Wissenswertes "ohne Anspruch auf Vollständigkeit"


Die Kapellbrücke in Luzern

Veröffentlicht von martinaweber auf 19. Januar 2012, 15:24pm

Kategorien: #Kulturerbe, #Europa, #Schweiz, #Luzern, #Kappellbrücke, #S&W, #Fotografie, #Martina Weber

DSC_0014_edited.JPG

Unzählige Male schon von asiatischen Reisegruppen begeistert überflutet und fotografiert, überquert das imposante Holzkonstrukt die Luzerner Seebucht als unbestrittenes Wahrzeichen der gleichnamigen Stadt im gleichnamigen schweizer Kanton Luzern.

 

1365 als Wehrgang erbaut, verbindet die Kapellbrücke Alt-und Neustadt von Luzern. Unsprünglich über 280 Meter lang, wurde sie 1835 um 75m auf die heutigen 204,70m im Zuge einer Uferauffüllung gekürzt. Einzigartig sind die dreieckigen Gemälde, mit der die Brücke verziert wurde. Außer auf zwei weiteren Luzerner Brücken (Spreuerbrücke und Hofbrücke) finden sich diese ungewöhnlichen Holzzyklen nirgendwo anders in Europa. 111 sind aktuell zu besichtigen, ursprünglich waren es 158 Gemälde aus zumeist Fichtenholz, angefertigt um 1600. Der aus Zürich stammende Maler Hans Heinreich Wägmann und seine vier Söhne erhielten als Vertreter der Spätrenaissance damals den Auftrag,  vorwiegend religiös-reformatorische Themen und Motive darzustellen. http://www.kapellbrueckenbilder.ch

Ein von 1935 stammendes Video von Neu-Bauarbeiten an der Kapellbrücke steht auf Youtube (Kapellbrücke Brand Bau Seebrücke) sowie der dramatische Brand und die Löscharbeiten an der Holzbrücke 1993. link 

Seit 1914 ist die Kapellbrücke Eidgenössisches Denkmal der Stadt Luzern.

 

1993 zerstörte der Brand, vermutlich ausgelöst durch eine glimmende, achtlos weggeworfene Zigarettenkippe, einen Teil der Brückenkonstruktion und der Bilder. Restaurierte und wiederaufgebaute Teile sind deutlich sichtbar zu unterscheiden.

 

Heute kann man online per Webcam die Kapellbrücke live besuchen (swisswebcam.ch/webcam, webcam.galore.com) und sich ein aktuelles Bild von der auf 436 Metern ü.d. Meeresspiegel gelegenen Brücke machen oder eine 3D-Führung (luzern.3dcity.info, www.3dcity.info) miterleben.

P1020543_edited.JPG

Die Kapellbrücke ist die älteste überdachte Holzbrücke Europas (www.swiss.de). Im Halbdunkel des alten Gebälks kann man durch sie hindurch einen kurzen, angenehmen Spaziergang über die Reuss machen. Stehenbleiben, verweilen, die Aussicht geniessen, Schwäne und Enten füttern, im Frühling/Sommer die Blumenprachten beschnuppern, flanieren und sich ein Café oder Restaurant am Ufer währenddessen aussuchen!  Ein durchaus gruseliger Aspekt bei diesem Spaziergang ist die Tatsache, dass der vielfotografierte Wasserturm (erbaut schon vor der Brücke um 1300) in der Mitte der Brücke, vormals als Gefängnis und Folterkammer genutzt wurde.

 

10 mal umgebaut oder renoviert, Überschwemmung (1741) oder Brand (1993), beinahe eingestürzt, von den Bürgern der Stadt gerettet (die Finanzierung des Wiederaufbaus 1741 wurde mit einer Spendenaktion gesichert). Der Bilderzyklus aus dreieckigen Holzbrettchen wurde bisher nur teilewiese restauriert. Eine bewegte Geschichte einer berühmten Brücke !

DSC_0017_edited.JPG

Copyright Bilder: Martina Weber, Text: Martina Weber, Wikipedia, Luzern.ch, kapellbrueckenbilder.ch, 3dcity.info

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

first signs of pregnancy 07/30/2014 13:27

I guess the Lucerne Bridge is a great landmark. It’s amazing that it is made of wood. I wonder what is floating in those waters as I can see the same in the picture above. I believe it is a favorite place for most of the photographers.

Martina Weber 08/02/2014 08:47

the floating things are small ducks ;-)

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts